Windel-Verpackungen von THIMM

  • Unternehmen:

    Ontex

  • Branche:

    Kosmetik & Hygieneartikel

  • Verpackungsart:

    Produktverpackungen

  • Produkte:

    Hygieneartikel für Babys

Eine Digitaldruckverpackung mit 12 Druckbildern für Ontex

Produktverpackungen von Ontex

Die hochwirksame, digital bedruckte Verkaufsverpackung ist das Ergebnis einer Gemeinschaftsentwicklung mit Ontex. Der Digitaldruck hat es möglich gemacht, 3 verschiedene Hintergrundbilder und Motive für jede der 4 standardmäßigen Windelgrößen zu erstellen, sodass dem Markt anstelle von nur 4 Bildern nun 12 individuell gedruckte Bilder präsentiert werden können. Für eine personalisierte Kundenansprache am POS hat THIMM digital bedruckte Verkaufsverpackungen entwickelt, durch die Kunden begeistert und Spontankäufe in der Zielgruppe ausgelöst werden.

Als weltweit führender Anbieter von Hygieneprodukten bietet Ontex intelligente Hygienelösungen für alle Generationen. Ontex und THIMM haben in einem Innovationsworkshop ein kundenorientiertes Kommunikationskonzept entwickelt.

Um den Kunden auf emotionaler Ebene abzuholen, wird durch individuelle Designs eine differenzierte Kundenansprache geschaffen. Die individuelle Gestaltung der Verpackungen in erstklassiger Druckqualität wird durch Nutzung von Digitaldruck ermöglicht. Die Exklusivität der digitalbedruckten Verkaufsverpackungen trägt zur Förderung des Abverkaufs bei. Dank der digitalen Drucktechnologie bei THIMM sind individuelle Designs innerhalb einer Produktserie möglich. Die digitalbedruckten Verkaufsverpackungen von Ontex bieten große Werbe- und Kommunikationsflächen, die mit vielfältigen Hintergrundbildern und unterschiedlichen Motiven zielgruppenorientiert und plakativ gestaltet werden können. Damit gewinnt die Verkaufsverpackung eine hohe Bedeutung für die aufmerksamkeitsstarke Produktplatzierung und Kundenbegeisterung am POS.

"Ich bin stolz darauf, mit dem gesamten Team von THIMM zusammenzuarbeiten, um dieses Projekt zu realisieren, und dass Ontex das erste Unternehmen ist, das eine solche Innovation auf dem französischen Markt anbietet. Gemeinsam haben wir das Potenzial dieser neuen Technologie genutzt. Mehrwert schaffen durch Innovation - etwas bewegen."

Gaston Carrere, Responsable Packaging / Packaging Manager, Ontex France SAS

Digitalbedruckte Verkaufsverpackungen für den POS - Neue Chancen für die Markenartikelindustrie in der Kundenansprache

  • Wirkungsvolle Markenpräsentation durch erstklassige Druckqualität im Digitaldruck
  • Starke Markenbindung durch differenzierte Kundenansprache
  • Unterschiedliche Designs für ein Produkt
  • Vielfältige digitalbedruckte Verkaufsverpackungen für vier Serienprodukte zur Erhöhung der Aufmerksamkeit am POS
  • Ideal für wechselnde Kampagnen
  • Unterstützung des Unboxing-Erlebnisses durch differenzierte Kundenansprache auf den Verkaufsverpackungen
  • Exklusivität der Verpackung durch individualisierte Designs
  • Starke Markenbindung durch persönliche Kundenansprache weckt Kaufimpulse am POS
  • Volle Flexibilität bei Produkteinführungen und Testauflagen
  • „Mot d‘enfant“ Boxen als Premierenauftrag für gestrichene Papiere auf der digitalen HP PageWide Rollendruckmaschine T1100S
  • Wirtschaftlichkeit auch bei geringen Auflagenhöhen an digitalbedruckten Verkaufsverpackungen

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen?

Jeannine Wegener

Jeannine Wegener
New Account Specialist
+49 5551 703 0
hallo@thimm.de