Displaydruck

Setzen Sie Ihre Produkte am POS perfekt in Szene.

Hier bedruckte Displays anfragen

Wieso sollte Ihr Display bedruckt sein?

Mit dem richtigen Displaydruck sichern Sie sich die größtmögliche Aufmerksamkeit der Konsumenten außerhalb der Regalfläche und lösen somit Kaufimpulse aus. Der Vorteil: der Konsument wird noch am Point of Sale (POS) und damit direkt während des Kaufentscheidungsprozesses auf Ihr Produkt aufmerksam. Darüber hinaus dient ein Display bestenfalls selbst als Werbe- und Informationsträger und vermittelt dem Kunden kurz und prägnant den USP des Produktes.

Das passende Druckverfahren für Ihre Displays

Bunt bedrucktes Display der Firma Share

Ihre Displays können Sie bei THIMM mit verschiedenen Druckverfahren bedrucken lassen. Auch eine Kombination der drei zur Auswahl stehenden Verfahren (Digital-, Flexo- oder Offsetdruck) ist möglich. So ist es bei manchem Display bspw. sinnvoll den Mantel im Digitaldruck und den Sockel im HQPP anfertigen zu lassen.

Das derzeit beliebteste Druckverfahren für Displays ist der Digitaldruck. Dieser bietet Ihnen vielzählige Vorteile für gezielte Aktionen am POS.

Vorteile des Digitaldrucks

  • Qualität

    Druck in konstanter Druckqualität – egal ob ein oder unendlich viele Druckbilder.

  • Vorsprung

    Seien Sie dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus – verkürzte Lieferzeiten dank geringer Time-to-market.

  • Effizienz

    Digitalisierte und moderne Produktionsprozesse steigern die Effizienz Ihrer Aufträge.

  • Nachhaltigkeit

    Sowohl der Ressourceneinsatz als auch die Produktionsplanung sind nachhaltig ausgerichtet.

  • Verfügbarkeit

    Durch den Wegfall von Mindestbestellmengen und Vorlaufzeiten können Ihre Aufträge schnellstmöglich umgesetzt werden.

  • Vielseitigkeit

    Flexibel agieren – Setzen Sie Trends, Promotions und andere Aktionen ohne Klischees in kürzester Zeit um.

Verkaufsdisplays für Lebensmittel

Der Displaydruck muss nicht bunt und schrill sein, um aufzufallen

Ihre Marke ist eher naturverbunden und sie möchten ein schlichtes Display, welches zu Ihrem Markenauftritt passt? Kein Problem für THIMM.

So kann für die Erstellung eines Displays auch unkaschierte, braune Wellpappe in Kombination mit minimalistischem Druckeinsatz verwendet werden. Dank einer schlichteren Darbietung können Displays somit auch optisch in den Hintergrund rücken und dadurch die Produkte perfekt in Szene setzen.

Zum Kundenbeispiel von BioGourmet
Vorteile des Internet of Packs

Ein Code. Unendliche Möglichkeiten.

Mit smarten Codes auf Ihren Displays und Verpackungen zu einer automatisierten Produktion, genauer Mengenplanung und mehr Kundeninteraktion. THIMM macht's möglich.

Mehr Informationen

Sie haben eine Frage zum Thema Displaydruck?

Sabrina Casalis

Sabrina Casalis
Account Manager
+49 39452 4840 34
sales@christiansenprint.de

Net zero Displays: Mit THIMM zu mehr Nachhaltigkeit

Noch ist eine Produktion von Displays ohne CO2e-Emissionen nicht möglich. Deshalb arbeiten wir mit unserem Partner ClimatePartner zusammen und ermöglichen Ihnen so, Ihre Warendisplays aus Karton net zero zu stellen.

Jetzt Lösung finden